2 Boulder-Kletter-Tage in Engelberg - Jugend
Dienstag- Mittwoch 20./21. Juni 2021

Wir bouldern am Dienstag hinten im Engelbergertal, übernachten auf der Stäfelialp und klettern am nächsten Tag in der Schlängge.

Programm:

Am Dienstag wandern wir ca 50 min. ins Bouldergebiet. Wir bouldern uns langsam talaufwärts, entschlüsseln zusammen Projekte und geniessen die verschiedenen Boulderherausforderungen. Kursinhalt fokussiert auf Taktik und Kraft- und Techniktraining an deinem Limit. Zum Znacht essen wir Picknick am Fels machen unsere letzten Sending-Goes und wandern danach zur Unterkunft.

Am Mittwoch wandern wir zum aufwärmen gemütlich durch die Boulders Talabwärts wärmen uns an ein bis zwei Boulders auf. Danach holen wir die deponierte Kletterausrüstung und gehen in der Schlängge Klettern. Kursinhalt ist mentales Training und Kraftausdauer. Wenn alle Arme genügend gepumpt sind und die Augen leuchten machen wir uns auf den Heimweg.

Treffpunkt ist am Dienstag in Engelberg (Zug kommt um 10:53 Uhr an). Am Mittwoch nimmst du vermutlich den 18 Uhr Zug von Engelberg los, bist 19 Uhr in Luzern, 20 Uhr Zürich.

Falls es am Dienstag regnet und Mittwoch trocken ist, wechselt das Programm: Dienstag Klettern und Mittwoch Bouldern.

Anforderungen:

Teilnehmer sind zwischen 14 und 20 Jahren und haben schon einige Boulder- und Klettererfahrung (mindestens Vorstieg 6c am Fels oder 7a in der Halle).

Ausrüstung, Material:

Kletterschuhe, Chalk, Klettergurt, Helm, Sicherungsgerät, evt. Express, Regenkleider, leichte Wanderschuhe oder bessere Turnschuhe, Zahnbürste, Lunch für den ersten Tag, 1L Trinkflasche, Schlafsack, Sonnenschutz, Kletterkleider für kaltes und warmes Wetter.

Leistungen und Preis:

Technik, Taktik und Mentales Training in Boulders und in Kletterrouten am Fels. 4-6 Teilnehmer.

180.- Inklusive Pads und Seil, einer Übernachtungen mit Zmorge und Lunch für Mittwoch. Exklusive SBB Ticket.

Anmeldung:

Bis spätestens Freitag, 2.Juli

Klettern_Schlängge.jpg
bouldern_Stäfeli.jpg

Bitte beachte die allgemeinen Infos zu Felskursen und die AGB --> hier.