Bouldersonntag in Cresciano

1. Oktober 2017

Der Kastanienwald oberhalb von Cresciano ist an einem Südhang und voller Boulders mit Sloperkanten und Platten die sich meistens über gutem Absprunggelände befinden. Entlang eines travesierenden Waldweges besuchen wir die Boulders links und rechts davon.

Du lernst an diesem Sonntag einige der Perlen von Cresciano in deinem Schwierigkeitsgrad kennen und trainierst verschiedenste Boulder- und Klettertechniken am Fels. Am meisten gefordert werden in Cresiano die Fusstechnik, das Hooken und das Mantlen.

Das Bouldergebiet befindet sich etwa 25 Gehminuten oberhalb vom Dorf Cresciano in der Leventina zwischen Biasca und Bellinzona.

Kursinhalt:

Einen Tag Bouldern und vielfältiges Techniktraining, spannende und schöne Boulders in deinem Schwierigkeitsgrad kennnenlernen und entschlüsseln. Falls du noch nicht oft am Fels bouldern warst: Absicherung mit Crashpads und Spotten lernen.

Programm:

Je nach Technik- und Schwierigkeitswünschen der einzelnen Teilnehmer suchen wir verschiedene Bouldersektoren und "Boulders" auf.

Anreise mit dem Zug von Vorteil, weil so der Gotthardverkehr gemütlich umgangen werden kann (8:09 ab Zürich HB).

Das Detailprogramm bekommst du am Freitag 29. September.

Anforderungen:

Erfahrung im Bouldern: Du hast Bouldererfahrung in der Halle oder du hast auch schon am Fels gebouldert.

Deine Gelenke und dein Rücken sind gesund, so dass du gut aus mind. 1m auf eine harte Matte runter springen kannst.

Je nach Wetter kann es ein gemütlicher Sonnentag (auch mal im T-Shirt) werden oder ein Tag mit perfekten Bedingungen (Daunenjacke und Mütze): kaltem trockenem Wind. Infomiere mich bei der Anmeldung, ob du auch bei "perfekten" kalten Bedingungen mitkommen möchtest.

Leistungen und Preis:

150.-  für einen Tag Boulderkurs mit 4-5 Teilnehmern, inklusive Crashpads (Bouldermatten). Exklusive Anreise, Zwischenverpflegung und Nachtessen.

Cresciano Slopers

Cresciano Slopers

Cresciano kurz vor "magic hour"

Cresciano kurz vor "magic hour"

wenn der Schatten kommt...

Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 27. September

 

Melde dich an mit folgenden Infos: 

- ungefähres Boulderniveau (Fels und/ oder Halle)

- Kommst du mit Auto oder mit ÖV? Falls mit Auto: Abfahrtsort und ob du (wie viele) andere Teilnehmer mitnehmen kannst.

- Deine Boulder- oder Trainingswünsche (Technik oder Kraft)

Mit einer Anmeldung erklärst du dich einverstanden mit der AGB. Siehe AGB und allgemeine Infos zu Felskursen  --> hier